US-Wissenschaftler: Die Türken haben die Armenier nicht ermordet

Bild

Der Streit um die armenische Völkermord-Frage belastet das türkisch-armenische Verhältnis. Der US-Wissenschaftler Justin Mc Carthy verteidigt die Türkei und sagt, dass es keinen Völkermord gegeben habe. Die Mehrheit der Armenier habe die Deportation überlebt. Zuvor hatte es einen Bürgerkrieg im Südosten der Türkei gegeben. Doch Fakten seien nicht wichtig. Türken seien im Westen per se unglaubwürdig, weil sie Muslime sind.

Weiterlesen

Belgisches Genozid in Kongo | Kongogräuel

Bild

Genozid der Belgier in Kongo

Die Handhabungen der Ausbeuter waren grauenvoll und gingen als Kongogräuel in die Geschichte ein. Den einzelnen Dörfern wurden Lieferquoten auferlegt, bei Nichterfüllung wurden die Einwohner streng bestraft. Auspeitschungen, Vergewaltigungen, das Abhacken von Gliedmaßen und Massenhinrichtungen waren an der Tagesordnung.

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter: Kongogräuel