Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷die TÜRKEİ.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷MENSCHLICHKEIT.

Wo Europa endet, beginnen 🇹🇷MENSCHENRECHTE.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷PRESSEFREIHEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷DEMOKRATIE.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷das WAHRE EUROPA.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷RELIGIONSFREIHEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷WIRTSCHAFTSKRAFT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷LEBEN.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷der HIMMEL.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷SAUBERKEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷GERECHTIGKEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷HILFE.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷BRÜDERLICHKEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷die ZUKUNFT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷FRIEDEN.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷WAHRE MACHT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷MEINUNGSFREIHEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷KINDHEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷EXISTENZ.

Wo Europa endet, geht 🇹🇷die SONNE auf.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷REINHEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷PRÄSENZ.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷GUTES ESSEN.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷SCHÖNHEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷LIEBE.

Wo Europa endet, erklingt 🇹🇷der GEBETSRUF.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷TRANSPARENZ.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷KUNST.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷EHRLICHKEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷EHRE.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷eine neue ÄRA.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷STOLZ.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷HOFFNUNG.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷MENSCHSEIN.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷TAPFERKEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷ZIVILISATION.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷GEWISSEN.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷BARMHERZIGKEIT.

Wo Europa endet, beginnen 🇹🇷die OSMANEN.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷die AKPARTİ.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷RABİA.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷die TÜRKEİ.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷GASTFREUNDSCHAFT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷HILFSBEREITSCHAFT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷GÜTE.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷WOHLTÄTIGKEIT.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷DIENEN.

Wo Europa endet, beginnt 🇹🇷TOURISMUS.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷TÜRKIYE başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷İNSANLIK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷İNSAN HAKLARI başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷BASIN ÖZGÜRLÜĞÜ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷DEMOKRASİ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷GERÇEK AVRUPA başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷DİN ÖZGÜRLÜĞÜ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷EKONOMİ GÜÇÜ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷HAYAT başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷CENNET başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷TEMİZLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷ADALET başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷YARDIM başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷KARDEŞLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷GELECEK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷BARIŞ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷ASIL GÜÇ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷KONUŞMA ÖZGÜRLÜĞÜ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷ÇOCUKLUK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷VAROLUŞ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷GÜNEŞ AÇAR.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷SAFLIK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷VARLIK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷GÜZEL YEMEKLER başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷GÜZELLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷SEVGİ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷EZAN başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷ŞEFFAFLIK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷SANAT başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷DÜRÜSTLÜK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷ONUR başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷ÇAĞ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷GURUR başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷ÜMİT başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷MERTLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷YİĞİTLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷MEDENİYET başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷VİCDAN başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷MERHAMET başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷OSMANLI başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷AK PARTİ başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷RABİA başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷MİSAFİR PERVERLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷YARDIMSEVERLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷İYİLİK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷HAYIRSEVERLİk başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷HİZMET başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷TURİZM başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷VATANSEVERLIK başlar.

Avrupa’nın bittiği yerde, 🇹🇷TÜRKİYE başlar.

Artık siz devam edin bakalım sizlerden neler gelecek.

Martin Lejeune

Israel verhaftet Deutschen Journalisten am Flughafen

🛑Israel🇮🇱 und die Türkei🇹🇷
 
Eine #Reisewarnung von Martin Lejeune aus aktuellem Anlaß
 
Seit heut gilt eine noch weiter verschärfte Reisevorwarnung vor Reisen in die #Türkei, herausgegeben vom Auswärtigen Amt. In der Reisevorwarnung heißt es seit heute gleich zu Beginn wortwörtlich: “Deutschen Staatsangehörigen wird in zahlreichen Fällen an den Flughäfen in der Türkei die Einreise verweigert. Den Betroffenen wurden weder nachvollziehbare Gründe für diese Maßnahme genannt, noch wurde ihnen eine Rechtsbehelfsbelehrung ausgehändigt. Die betroffenen Personen mussten nach einer Wartezeit in Gewahrsam von mehreren Stunden bis zu wenigen Tagen ihre Rückreise nach Deutschland antreten. Dabei wurden ihnen zum Teil auch ihre Mobiltelefone abgenommen.”
 
Das ist mir noch nie passiert bei einer Einreise in die Türkei. Obwohl ich schon Dutzende Male in die Türkei eingereist bin.
 
Aber wißt ihr, wo mir das schon passiert ist? Bei der Einreise nach Israel! Am Flughafen in Israel wurde ich 24 Stunden festgehalten ohne Grund, ohne konsularische Betreuung, ohne Zugang zu meinem Anwalt, ohne Rechtsbehelfsbelehrung. Mir wurden in dieser Zeit meine Mobiltelefone abgenommen!
Ich mußte im Flughafengebäude in Gewahrsam bleiben (Abschiebehaft) bis ich meine Rückflug nach Deutschland antreten mußte (Deportation).
 
Seit 2015 darf ich nicht mehr nach Israel einreisen. Mir würde die gleiche Prozedur wieder angetan werden. Und ich bin nicht der einzige Deutsche Staatsbürger, dem dieses Unrecht auf einem Flughafen in Israel widerfahren ist.
 
Daher muß ich alle Deutschen eindringlich und nachdrücklich warnen vor Reisen nach #Israel! Vor allem deutschen Journalisten werden in Israel verhaftet!
 
Nur weil ich 2014 als Journalist aus Gaza berichtet habe und vor dem Russell Tribunal in Brüssel als Zeuge für den Völkermord in Gaza aussagte, verwehrt mir Israel die Einreise am Flughafen. Ist das Pressefreiheit? Setzt sich Sigmar Gabriel für mich ein? Nein! Setzte sich Frank-Walter Steinmeier, der 2015 und 2016 Außenminister war, für mich ein? Nein! Obwohl ich Steinmeier angeschrieben habe, ihn über den Anschlag auf die Pressefreiheit unterrichtete durch meine Festnahme am Flughafen in Israel.
 
Setzte sich Reporter ohne Grenzen für mich ein? Nein. Setzte sich der Deutsche Journalisten Verband für mich ein? Nein? Setzte sich Amnesty International für mich ein? Nein?
 
Setzte sich Claudia Roth für mich ein? Nein.
 
Warum nicht? Weil es Israel ist und man Israel nicht kritisieren darf als Deutscher.
 
Man darf aber die Türkei verunglimpfen wie man will als Deutscher und sogar ihren Präsidenten Erdogan, siehe Jan Böhmermann. Was wäre los, wenn man in Deutschland auf diese Weise Netanyahu schmähen würden so wie es Böhmermann mit Erdogan getan hat?
 
Und was ist die größte Heuchelei? Ihr werdet es nicht glauben! Aber für Israel gibt es keine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt. Bezüglich Israel steht nichts dergleichen in den Reise- Und Sicherheitshinweisen der Bundesregierung: “Deutschen Staatsangehörigen wird in zahlreichen Fällen an den Flughäfen in Israel die Einreise verweigert. Den Betroffenen wurden weder nachvollziehbare Gründe für diese Maßnahme genannt, noch wurde ihnen eine Rechtsbehelfsbelehrung ausgehändigt. Die betroffenen Personen mussten nach einer Wartezeit in Gewahrsam von mehreren Stunden bis zu wenigen Tagen ihre Rückreise nach Deutschland antreten. Dabei wurden ihnen zum Teil auch ihre Mobiltelefone abgenommen.”
 
Das steht dort nicht und das werdet ihr dort auch niemals zu lesen bekommen, obwohl es fast jeden Tag Deutsche am Flughafen in Israel verhaftet werden, weil es Israel ist!
 
Und Israel darf man als Deutscher nicht kritisieren. Daran hält sich auch eine Claudia Roth.
 
Diesen Artikel findet ihr hier:
http://www.martinlejeune.de/israelverhaftetd…istenamflughafen
 
Meine Reisewarnung für Deutschland findet ihr hier:
 
Die Quellen für den Artikel hier:
 
Hebräischer Original-Artikel über meine Abschiebung:
http://www.haokets.org/2015/12/08/%D7%9E%D7%93%D7%99%D7%A0%D7%AA-%D7%99%D7%A9%D7%A8%D7%90%D7%9C-%D7%90%D7%95%D7%A1%D7%A8%D7%AA-%D7%9B%D7%A0%D7%99%D7%A1%D7%AA-%D7%A2%D7%99%D7%AA%D7%95%D7%A0%D7%90%D7%99-%D7%9C%D7%A2%D7%A9%D7%A8-%D7%A9/
 
Englische Übersetzung des Hebräischen Artikels:
https://972mag.com/israel-bars-reporter-for-10-years-for-having-political-agenda/115146/
 
Weiterer Artikel zum Thema auf Englisch:
https://electronicintifada.net/blogs/adri-nieuwhof/israel-compiled-long-file-journalist-it-deported
 
 
Israel: Reise- und Sicherheitshinweise der Bundesregierung
Stand 06.09.2017
(Unverändert gültig seit: 04.08.2017)
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/IsraelSicherheit.html
 
Türkei: Reise- und Sicherheitshinweise der Bundesregierung
Stand 06.09.2017
(Unverändert gültig seit: 05.09.2017)
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TuerkeiSicherheit.html

Alexander Neu, der die PKK verharmlost, darf NATO-Stützpunkt in Konya inspizieren

“Darüber kann man streiten, ob das Terrorismus ist oder nicht”
Alexander Neu über #Terroranschläge der Terrorgruppe #PKK

(Alexander S. Neu reist am 8.9. mit einer NATO-Reisegruppe nach #Konya🇹🇷)

Weiterlesen

Seyran Ateş und Israel auf dem Literaturfestival Berlin – Boykottaufruf!

Ich rufe auf, das 17. Internationale Literaturfestival Berlin (17.ilb) und alle damit verbundenen Veranstaltungen (cfdf17) zu boykottieren, weil es von der israelischen Botschaft in Berlin mitfinanziert wird.

Also von der Botschaft eines Völkerrechtswidrigen Unterdrücker-Regimes im kolonialisierten Palästina. Dort leiden die autochthonen Völker unter der zionistischen Apartheidsdiktatur, die einen permanenten strukturellen Araberfeindlichen und Muslimenfeindlichen Rassismus reproduziert.

Weiterhin wird das17. Internationale Literaturfestival Berlin maßgeblich finanziert durch die deutsche Bundesregierung, den Hauptstadtkulturfonds, das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Bildung und Forschung und durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Die deutsche Bundesregierung trägt durch ihre Rüstungsexporte an Israel Mitschuld am Genozid in Gaza.

Außerdem unterstützt das Festival Seyran Ateş und gibt ihr eine Bühne für ihre Entislamisierung des Islams. In der Sendung “Markus Lanz” vom 31. August 2017 im ZDF sagte Seyran Ateş sinngemäß, sie habe sich auch durch Innenminister Wolfgang Schäuble (CDU) animiert gefühlt, ihre GmbH zu gründen, die in einer Berliner Kirche einen Raum unterhält, in dem Frauen ohne Kopftuch vor Männern beten – und das ganze nennt sich sich “Moschee GmbH”.

Ich fordere euch alle auf: Geht nicht zu diesem Festival, denn damit unterstützt ihr das Böse und die Mächte!

Reisewarnung vor Reisen nach Deutschland

9 Tipps für Ihre Deutschlandreise

1.  Bringen Sie Ihren Titan-Helm mit. Sie könnten von einem PKK-Anhänger mit einem M16-Sturmgewehr in Deutschland beschossen und in den Kopf getroffen werden.

2.  Achten Sie auf Ihre Kinder – sie könnten wie 9.000 Flüchtlingskinder jederzeit spurlos verschwinden.

3.  Achten Sie auf Ihre Frauen und Töchter und bringen Sie Pfefferspray zu Ihrer Reise nach Deutschland mit. Ein Bruder einer Abgeordneten des Bundestages könnte versuchen sie zu vergewaltigen.

4.  Bringen Sie zu Moschee-Besuchen einen Feuerlöscher mit. Brandanschläge auf Moscheen und türkisch-islamische Kultureinrichtungen durch PKK-Anhänger und Rechtsextremisten sind in Deutschland nicht unüblich.

5.  3.600 türkische Gefangene sitzen unschuldig in deutschen Gefängnissen. Sie müßen als Tourist in Deutschland jederzeit damit rechnen, von Angela Merkel verhaftet zu werden.

6.  Immer wieder zünden Deutsche Häuser an, in denen Ausländer schlafen, nicht nur in Mölln und Lichtenhagen. Dabei unterscheidet der Deutsche nicht zwischen Tourist und Asylant. Sie können also sehr wahrscheinlich angezündet und verprügelt werden. Schlafen Sie daher nur im Zelt und vermeiden Sie Kontakte zu Einheimischen.

7.  Gammelfleisch ist des Deutschen liebstes Fleisch. Achten Sie daher im Restaurant darauf, nur Halal-Fleisch zu bestellen.

8.  Trimmen Sie Ihren Bart und geben Sie sich äußerlich möglichst nicht als gläubiger Muslim zu erkennen. Sie könnten in Bayern auf unbestimmte Zeit im Gefängnis landen.

9.  Kommen Sie nicht ohne Atemschutzmaske nach Deutschland wegen der Abgasmanipulation der deutschen Autohersteller. Überall in den Städten Deutschlands herrscht permanent die höchste Feinstaubalarm-Stufe – ausgeölst durch betrügerische deutsche Dieselmotoren, die mehr Stickstoffoxide und Kohlenmonoxide emittieren als erlaubt.

 

Antwort auf die Fake-News der ARD, zwangsfinanzierte Lügen durch unsere GEZ-Steuer:

Deutschland in den Fängen der Mächte (Kartelle)

Früher konnten die Deutschen ohne Probleme ihre Spione und Agenten in die Türkei schicken, um ihre Pläne zu verwirklichen und der Türkei zu schaden.

Heute können sie dies nicht mehr, da der Geheimdienst endlich ohne FETÖ arbeitet und nicht mehr für die Mächte (Kartelle).

Aber das haben die Deutschen noch nicht begriffen. Darum denken sie, es wäre alles noch so wie vorher. Weiterlesen

Wer sind die Rohingya? Die Geschichte des Völkermords an den Muslimen

Die Vereinten Nationen (UN) bezeichnen die Rohingya als eine der am stärksten verfolgten Minderheiten auf der Welt. Rund 1,3 Millionen Angehörige der muslimischen Volksgruppe leben in Myanmar. Seit langem sind sie Völkermord, Gewalt, Unterdrückung und Verfolgung ausgesetzt. Weiterlesen

Deutscher ReiseVerband kritisiert Sigmar Gabriel für Türkei-Reisewarnung

Die deutsche Tourismuswirtschaft attackiert Außenminister Sigmar Gabriel, mit seiner Reisewarnung vor Türkei-Urlauben für Verunsicherung gesorgt zu haben. Seine Äußerung, man könnte zurzeit nicht guten Gewissens Urlaub in der Türkei machen, habe zu vermehrten Anrufen besorgter Menschen in den Call-Centern der Reiseanbieter geführt, sagte Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen ReiseVerbandes (DRV).

Weiterlesen