Die Reklame von Katjes ist Pink-Washing der Unterdrückung

Das Land Berlin diskriminiert Muslimas mit Hijab per Gesetz. Derzeit propagieren in Berlin riesige Reklame-Flächen gefakte Diversität, rassistischen Kapitalismus und kulturelle Aneignung.

Katjes-Reklame mit Fall von gefakter Diversität, rassistischem Kapitalismus und anmaßender kultureller Aneignung geht am Alexanderplatz Berlin am 1.02.2018. Foto: Martin Lejeune

Weiterlesen