Ich rufe auf zum Boykott des Festivals Pop Kultur Berlin

Ich rufe alle meine Leser auf, das Musikfestival Pop Kultur zu boykottieren, weil es von der Israelischen Botschaft in Berlin finanziert wird: der Botschaft eines Völkerrechts-widrigen Unterdrücker-Regimes der Zionisten im kolonialisierten Palästina, wo die autochthonen Völker leiden unter der Apartheid, die einen strukturellen Araber-feindlichen und Muslimen-feindlichen Rassismus produziert. Und weil das Pop Kultur-Festival in Berlin finanziert wird von der Bundesregierung, die durch ihre Rüstungsexporte an Israel Schuld trägt am Genozid in Gaza, fordere ich euch alle auf: Geht nicht zu diesem Festival!

Martin Lejeune