Kategorien
Germany

Zentralorgan der «KDW» ruft: Raus zum «Demokratischen Sommer»!

Die Ausgabe N° 9 der Zeitung «Demokratischer Widerstand», die am Samstag erschien, heißt «Demokratischer Sommer». Die aktuelle Ausgabe des Zentralorgans der «KDW ist deutlich besser gelungen als die unmittelbar vorangegangenen Ausgaben.

Eine Blitzrezension.

Vor allem die Graphik ist ein Hingucker, ich meine das Vögel-Titelbild! Die Vögel haben sich aus den Dinosauriern entwickelt, wobei die Arme zu Flügeln wurden. Der kleine Dino aber hat noch beides: ein 6-füßiger italienischer AGIP-Hund!

Insgesamt freilich atmet das Blatt zu heiß und zu kurzatmig. Natürlich muß in einem Propaganda-Blatt auch eine grobe Sprache gewählt werden – aber wenn (sagen wir mal) zwei Seiten zurückhaltender formuliert wären, würde das Ganze sehr viel mehr Überzeugungskraft gewinnen.

Da fehlt ein Chefredakteur (für den Stil, nicht den Inhalt).

Der Rassismus-Artikel des Ruanders hätte gut werden können, wenn ihn ebenfalls jemand geglättet hätte! Und besonders kurios: was er da über die Ursache des Ruanda Genozids sagt, ist falsch. Schade.

Besonders nützlich fand ich die „Lüge von Bergamo“. Habe dann im Internet den ganzen Artikel von Albrecht Goeschel gelesen: überaus klug, und überaus schlecht geschrieben! Auch der Mann bräuchte einen Vorgesetzten, der die Gedanken in überzeugenden Ton umformuliert!

Vielleicht melden sich ja auf die Stellenanzeigen in der aktuellen Ausgabe fähige Volontäre und Redakteure.

Von Martin Lejeune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.