«Fünf Millionen Flyer geklaut»: Straffreiheit für Künstler, die der AfD schaden?

Die Künstlergruppe «Zentrum für Politische Schönheit» («ZPS») gründete eine Scheinfirma mit falschen Angaben, um der AfD Millionen Wahlkampf-Faltblätter (Flyer) zu «klauen».

«Mehrere Aufträge über insgesamt mehr als 1 Million Flyer wurden erteilt. Heute hat sich herausgestellt, daß dieser Flyerservice nicht existiert und offenbar hinter der ‹Aktion› die selbsternannten Künstler des ‹Zentrums für politische Schönheit› stehen», heißt es am 24.09.2021 im Presseportal von «news aktuell», das zur dpa gehört. https://archive.ph/MB3b6

„«Fünf Millionen Flyer geklaut»: Straffreiheit für Künstler, die der AfD schaden?“ weiterlesen