Bundestag anerkennt Holodomor als Völkermord 

Last Updated: 9. September 2023By

Der Abgeordnete Dr. Gregor Gysi (DIE LINKE) verurteilt den Holodomor als «Verbrechen gegen die Menschlichkeit». Dr. Gysi warnt davor, die beiden Diktatoren Stalin und Hitler gleichzusetzen. Er betont die Rolle der Sowjetunion bei der Kapitulation der Nationalsozialisten.

In dem Antrag, den das Plenum des Deutschen Bundestag diskutierte, heißt es, der Holodomor falle «in eine Periode massivster, in ihrer Grausamkeit bis dahin unvorstellbarer Menschheitsverbrechen auf dem europäischen Kontinent».

Es wird auf den Holocaust an den europäischen Juden «in seiner historischen Singularität», die Kriegsverbrechen der Wehrmacht und die deutschen Vernichtungskriege im Osten verwiesen, «für die Deutschland die historische Verantwortung trägt».

Nur die beiden Fraktionen AfD und DIE LINKE enthielten sich bei der Abstimmung.

Der neue ukrainischen Botschafter Makeiev war auf der Tribüne des Parlaments anwesend.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.