Streit mit Münchens Oberbürgermeister: Gergijew lenkt ein.

Exklusiv!

—EILMELDUNG —

Streit mit Münchens Oberbürgermeister: Gergijew lenkt ein.

«Wenn Sie es so wünschen, Herr Oberbürgermeister,
dann bin ich gegen Putin»

Wie bekannt, verlangt der Münchner Oberbürgermeister, Dieter Reiter, vom Dirigenten der Münchner Philharmoniker, Waleri Abissalowitsch Gergijew, eine klare Stellungnahme gegen den russischen Präsidenten Putin. Sollte er diese nicht abgeben, dann werde er entlassen.

Uns ist der Entwurf von Gergijews Antwortschreiben zugespielt worden. Wir nehmen an, daß er von Elisabeth («Liesl») Karlstadt, seiner Pressesprecherin, verfasst wurde – können dies aber nicht unabhängig verifizieren.

HIER DER VOLLE MUTMASSLICHE WORTLAUT:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

ich bin Ihnen jeden Tag dankbar, daß Sie mich 2015 zum Leiter Ihres Orchesters berufen haben. Musikkenner und Liebhaber sind der Meinung, daß Sie dadurch die Rolle Münchens als Hauptstadt von Kunst und Kultur in der schönsten Weise gestärkt haben.

Wie Sie wissen, habe ich meine politische Sozialisation in der Sowjetunion erhalten. Dort war es für uns alle selbstverständlich, daß wir in jeder Hinsicht die Positionen der Regierung teilten. Hier in München bekomme ich mein Gehalt von Ihnen – ich teile deshalb voll und ganz Ihre politischen Positionen. Das ist für uns Musiker schon immer selbstverständlich gewesen. Es galt zum Beispiel auch für die von mir so bewunderten Komponisten am Hof des Sonnenkönigs: Couperin und Lambert, Marais und d’Anglebert.

Ich bitte Sie deshalb, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, mir eine Liste Ihrer politischen Meinungen zuzuschicken, die ich umgehend unterschreiben werde.

Mit freundlichen Grüßen

Waleri Abissalowitsch Gergijew

Hinweise zur Bildquelle

Name des Autors: David Shankbone

Link zur Quelle des Bildes: https://de.wikipedia.org/wiki/Waleri_Abissalowitsch_Gergijew#/media/Datei:Valery_Gergiev_David_Shankbone_2010.jpg

Nennung der CC-Lizenz: CC BY 3.0

Link zur Lizenzurkunde: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Bearbeitungshinweise: keine Bearbeitung

Titel des Werks: «Waleri Gergijew (2010)»

Journalist

1 thought on “Streit mit Münchens Oberbürgermeister: Gergijew lenkt ein.

  1. So ein geschickter Schachzug!. Diese Verfahrensweise können wir im übrigen für jeglichen Schriftverkehr mit Behörden verwenden. Wir sind bereit, etwas zu tun, wie z.B. Bussgeld zu zahlen, wenn uns von dem Verantwortlichem die Nachweise erbracht werden, dass er berechtigt ist, dieses einzufordern.
    Sie wollen weder persönlich die Verantwortung übernehmen, noch sich outen, für die “ böse Seite“ tätig zu sein. So stellen sie ihre Forderungen lieber ein,….auf wundersame Weise….;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.