Hass gegen die Ukraine zerstört Laubenglück

In der Britzer Kolonie „Guter Wille“ am Koppelweg brannte die Gartenlaube der Eheleute Andreas (54) und Christiane (50) G.

Eine blau-gelbe Flagge der Ukraine wehte über dem Kleingarten der Familie. Das Ehepaar hatte die ukrainische Flagge gehisst aus Solidarität mit der Ukraine. Als Unbekannte den Flaggen-Mast in Brand setzten, griffen die Flammen auf die Hütte über.

Ein Fall für den Staatsschutz, weil die Straftat aus Hass gegen die Ukraine politisch motiviert war

Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.